Aktuelle Nachrichten

Ausgezeichnet: 4. Stern für den Eder-Radweg

Der Eder-Radweg begleitet die Eder 171 km lang auf ihrer Reise durch wunderschöne Landschaften – von Erndtebrück in Nordrhein-Westfalen durch das Ederbergland und das Waldecker Land bis zur Mündung in die Fulda bei Edermünde-Grifte. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) hat den Eder-Radweg jetzt mit vier Sternen ausgezeichnet. Der Eder-Radweg erhält damit erneut das Gütesiegel „ADFC-Qualitätsradroute“ und ist jetzt einer von rund 20 Vier-Sterne-Radwegen in Deutschland. Bewertet wurde neben Routenführung, Wegebeschaffenheit und Wegweisung auch die touristische Infrastruktur und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Das gemeinsame Ziel aller Anliegerkommunen ist, die Qualität des Weges zukünftig nicht nur zu halten, sondern weiter auszubauen, um Radelnden ein bestmögliches Erlebnis entlang der Eder zu bieten.

Alle Infos zum Eder-Radweg finden Sie auf www.eder-radweg.de

Zurück