Battenberger Burgenweg - Spazierwanderweg

Der 1. Premium-Spazierwanderweg im Wandermärchen Burgwald-Ederbergland

Der 1. Premium-Spazierwanderweg des Wandermärchens nimmt Sie auf seiner 4 km langen abwechslungsreichen Entdeckungsreise mit in die historische Altstadt der Bergstadt im Walde, zeigt Ihnen atemberaubende  Ausblicke soweit das Auge reicht und führt Sie schließlich bis hinauf auf den 462 m hohen Burgberg. Unterwegs gibt es allerhand zu entdecken – also, nichts wie los!

Mitten im Herzen der Altstadt empfängt Sie das über 400 Jahre alte historische Rathaus der Stadt. Heute zeigt Ihnen an dieser Stelle das Stadtmuseum die Zusammenhänge Battenbergs zum Britischen Königshaus auf und nimmt Sie mit in die Zeit der legendären Motorradrennen rund um die Stadt.

Der Weg führt Sie entlang der Neuburg, einem ehemaligen Jagdschloss  weiter zum Hügelchen, von dem Sie weit ins Ederbergland blicken. Über den Philosophenweg geht es nun zum Burgberg .

Eben noch in der Stadt, befinden Sie sich jetzt schon inmitten des Waldes.  Sie passieren Sie den Burgbergstollen; im 19. Jahrhundert wurde in Battenberg Braunstein geschürft. 

Folgen Sie dem schattigen Waldweg, Ausblicke eröffnen sich nun immer weitere, bis zum Gipfel des Berges, auf dem Sie der 17 m hohe Turm der einstigen Kellerburg empfängt. Der Aufstieg lohnt sich und bietet Ihnen einen herrlichen Panoramablick. 

Der Weg führt Sie nun wieder zurück in die Stadt, die zu einer kulinarischen Pause einlädt, bevor Sie Ihren Spaziergang am Ausgangspunkt beenden.