Oberlinspher Weg - Bromskirchen

märchenhaft harmonisch

Nach dem Aufstieg aus Bromskirchen gleich der erste Blick über eine harmonisch geformte Landschaft. Über eine Kuppe mit Magerrasen und Heidelandschaft geht es in einem verschwiegenen Pfad hinunter ins Bachtal. Dort eine ruhige Strecke, in der sich einzelne Bilder einer vielgestalteten Landschaft zusammensetzen. Kurz vor dem See geht es in den alten Wald. Der Anstieg lohnt sich: auf der Hochfläche von Neuludwigsdorf ergeben sich neue weite Aussichten.

An der alten Mühle vorbei richtet sich der Blick auf Heideflächen mit dem schönen Namen Brotkasten, an dessen Lehne der Weg zurück nach Bromskirchen führt. Eine Bildfolge, die sich in ihr Gedächtnis einprägen wird.

Eintritt:

Anschrift: