Hexenturm Frankenberg (Eder)

Ein herrlicher Aussichtspunkt über die Altstadt

Von den einst 20 Wehrtürmen und den 5 Toren der Befestigungsanlage der Altstadt ist der Hexenturm aus dem 13. Jahrhundert der einzig erhaltene. Mit seinen 3 m dicken Mauern und einer Höhe von 10 m diente er auch als städtisches Gefängnis. Heute bietet er Ihnen, frisch saniert und eröffnet  zum 775-jährigen Stadtjubiläum von Frankenberg in 2019 einen einmaligen Ausblick über die Altstadt. Über die Wendeltreppe auf der Rückseite des Turmes gelangen Sie durch die Schiebetür hinauf.

Ins Innere gelangen Sie bei einer Stadtführung.

Der Hexenturm ist von April bis Oktober von 9 bis 21 Uhr und von November bis März von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Eintritt:

freier Eintritt

Anschrift: