Drachenflugtour

Von fliegenden Drachen und eisernen Bergen

Starten Sie die Tour in Battenberg (Eder): Nachdem Sie die Bergstadt am Walde hinter sich gelassen haben, tauchen Sie in den heimischen Wald ein und gelangen auf immer steiler werdenden Pfaden zum Höhepunkt dieser Tour: Dem Gipfel des Eisenbergs, dem höchsten Berg Battenbergs. Dieser war früher von den Kelten besiegelt. Die Aussicht vom 500 m hohen Gipfel ist grandios. Am Startplatz der Drachenflieger schließen Sie einfach die Augen und heben ab - oder sie wagen einen traumhaften Blick auf die sich durchs Land schlängelnde Ederschleife. In Reddighausen bietet es sich an eine kleine Rast einzulegen. Weiter geht es auf dem Wartburgpfad um den Struthkopf und die Spinnerhöhe, ein Abstecher zu den Holzhäuser Klippen ist hier zu empfehlen.

Störungsmeldung auf den Premiumwanderwegen des Wandermärchens Burgwald-Ederbergland

Ab und an kann es durch ein Unwetter oder Beschädigungen vorkommen, dass z.B. ein umgestürzter Baum den Wanderweg versperrt oder eine Markierung nicht mehr an ihrem Platz ist. Daher bitten wir um Ihre Mithilfe, wenn Sie auf dem Wanderweg unterwegs sind und Ihnen etwas auffällt.

Bitte benachrichtigen Sie uns und senden eine kurze Info:

  • Um welchen Premium-Wanderweg geht es?
  • Wo genau befindet sich die Störung auf dem Weg (GPS-Daten oder genaue Beschreibung)?
  • Beschreibung der Störung
  • Senden Sie uns gern ein Foto

Sie erreichen das Wegemanagement unter:
Telefonnummer: 0151 / 2021 1313 (WhatsApp/Signal)
Email: wegemanagement@wandermaerchen.eu